Die Mathematik muß man schon deswegen studieren, weil sie die Gedanken ordnet.
M. W. Lomonossow


Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Einführung in die Biomedizinische Technik 
Autor Nachricht

Registriert: 10/2007
Beiträge: 25 + 32
Mit Zitat antworten
Beitrag Einführung in die Biomedizinische Technik
Hat vlt. schon jemand die Prüfung beim Rattay zu "Einführung in die Biomedizinische Technik" gemacht?
Mich würde interessieren, ob es ein Skript zu dieser LV gibt, oder ob alle pdf-Files, die im TISS zu finden sind, Prüfungsstoff sind.


Mo 16-05-2011 11:21:52
Diesen Beitrag melden
Profil

Registriert: 03/2009
Beiträge: 27 + 32
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Einführung in die Biomedizinische Technik
Bei mir ist diese Prüfung schon "etwas länger" her. Damals haben sich sehr viele Abonnenten dieser LV in einem Hörsaal zur Prüfung eingefunden. Er ist dann alle Reihen mehrmals durchgegangen, und hat (schlussendlich) immer wieder dieselben Fragen gestellt. Sein "System" ist dann so, dass man zuerst mit einem 5er oder 4er beginnt, um man sich die Note mit jeder richtig beantworteten Frage um einen Grad verbessert.

Es kann aber auch vorkommen, dass unangenehme Fragen gestellt werden, die man nur beantworten kann, wenn man sich alle Folien angesehen hat. D.h. obwohl es sich um eine Rattay-Prüfung handelt, ist es durchaus möglich kein Sehr Gut zu bekommen :mrgreen:


Mo 16-05-2011 13:23:42
Diesen Beitrag melden
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10/2008
Beiträge: 27 + 21
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Einführung in die Biomedizinische Technik
ich hab die prfg nicht gleich im anschluss an die VO gemacht.

einfach mal zum rattay ins büro vorbeikommen. sämtliche pdfs sind stoff. es gibt schon "favourites" bei den fragen (was ist rote/weiße gentechnologie, funktionelle elektrostimulation, usw).

also fragen können schon etwas unangenehm sein, aber so viel aufwand ist die prfg nicht ...

_________________
What do you call a bird that flew away from home?
Poly-gon!


Mo 16-05-2011 14:56:33
Diesen Beitrag melden
Profil

Registriert: 10/2007
Beiträge: 25 + 32
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Einführung in die Biomedizinische Technik
Danke für eure Berichte! Also so billig hätte ich mir die Prüfung nicht vorgestellt:
Bin in seiner Sprechstunde (immer montags von 11 - 12 Uhr) zu ihm ins Büro (seit wann teilen sich er und der Mlitz das Büro?) gemeinsam mit einem zweiten Studenten gegangen.
Während der Mlitz paar Meter weiter gerade zwei Leute mit Differentialgleichungen sekiert hat, hat mir der Rattay genau zwei Fragen gestellt:
"Sagt Ihnen Rehabtechnik etwas?", was ich mit zwei oberflächlichen Sätzen beantwortet habe, worauf er mich "Was wissen sie über biokompatible Werkstoffe?" gefragt hat, wo ich mit "Polyethylen ist so ein Werkstoff, der ..." geantwortet habe, wobei er mich dann schon unterbrochen hat und mir meine Note auf den Zettel gekritzelt hat.
Echt empfehlenswert!
Lg


Mo 20-06-2011 14:33:21
Diesen Beitrag melden
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.  |  Designed by STSoftware for PTF  |  © Czechnology 2007 - 2021  |  Deutsche Übersetzung durch phpBB.de