Ein Mathematiker ist eine Maschine, die Kaffee in Theoreme verwandelt.
Paul Erdös


Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Sage - freies Mathematiksystem 
Autor Nachricht

Registriert: 10/2009
Beiträge: 25 + 1
Mit Zitat antworten
Beitrag Sage - freies Mathematiksystem
Fragen an die TechMath-Welt

Wer kennt Sage? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Wen interessiert das prinzipiell?

Absicht

Ich will mich in einer Gemeinschaft von Anwendern freier Software und an fortschrittlichen Softwarelösungen Interessierten eingliedern - oder eine solche gründen, falls es so etwas noch nicht gibt! :-)

Hintergrund

Vorausgesetzt, dass
0. ich eine freie[1] "general and special-purpose" Mathematiksoftwareplattform suche,

und in Anbetracht dessen, dass
1. das auf der TU verbreitete Maple buggy und proprietär ist,
2. das anscheinend coole und lässige Mathematica auch proprietär ist, und
3. man mit Octave, Maxima und den vielen einzelnen Spezialbibliotheken halt nur Spezielles cool machen kann,

fiel meine Auge auf Sage.[2]

[1]: http://www.gnu.org/philosophy/free-sw.de.html
[2]: http://www.sagemath.org/

Werbung

Sage basiert auf der modernen, tollen Sprache Python[3], vereint die "Macht" von über 64 Speziallösungen, ist freie Software, initiiert von einem Professor der Universität von Washington, hat eine wachsende Gemeinschaft, befindet sich in aktiver Weiterentwicklung, kann[3] schon "mehr" als Maple, und hat mir gestern (online, auf http://sagenb.org/) meine gesuchten Eigenvektoren ausgerechnet. ;-)

[3]: http://python.org/
[4]: http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison ... ra_systems

Email: der.claudio@gmail.com


Mo 21-06-2010 22:12:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10/2007
Beiträge: 27 + 109
Studium: (alt) Master Computerwissenschaften
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Sage - freies Mathematiksystem
Leider hast du einen wichtigen Aspekt übersehn: Sage läuft nativ nicht in Windows, und das Betreiben einer virtuellen Maschine für ein Programm scheint mir für die meisten user doch zu aufwändig...


Di 22-06-2010 11:45:36
Profil
Fachschaft TM

Registriert: 11/2007
Beiträge: 28 + 162
Studium: Master Technische Mathematik
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Sage - freies Mathematiksystem
Was du sagst, ist schön und gut, aber ich frage mich, was PRINZIPIELL an proprietärer Software schlecht sein soll. Ich stelle infrage, dass es ein Qualitätsmerkmal von Software ist, nicht proprietär zu sein.


Di 22-06-2010 20:06:47
Profil

Registriert: 10/2009
Beiträge: 25 + 1
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Sage - Installation
Setup

Momentan läuft Sage bei mir in einer virtuellen Maschine[1]: VirtualBox OSE[2]; headless mit hostonlyif. Das heißt, die VM läuft im Hintergrund und ich benutz die eindrucksvolle Sage Notebook Weboberfläche einfach mit Firefox. Dieses Setup funktioniert auf Linux, Mac, Windows.

Zum Ausprobieren benutze ich anfangs den weltweit öffentlich zugänglichen Sage Notebook Server[3] - ein tolle Sache, jedoch aufgrund der kurzen Wartezeitchen (Internet halt) zum produktiven Arbeiten auf Dauer nicht befriedigend.

[1]: http://www.sagemath.org/download-windows.html
[2]: http://www.virtualbox.org/
[3]: http://sagenb.org

Erster Eindruck

Das System wirkt durchdacht und ist benutzerfreundlich. Die Autovervollständigung und integrierte Doku sind spitze. Absolut geil find ich @interact.

Das Einrichten von "Sage in einer VM im Hintergrund" könnte besser dokumentiert sein - dabei hilf ich gerne! (ist auch nix dabei, wenn man's einmal gemacht hat ^^)

Philosophie

Natürlich halte ich proprietäre Software nicht für die Zukunft und rate generell zu freien Alternativen, aber das ist nicht Thema dieses Threads. Wer darüber diskutieren will, der mache bitte (s)einen eigenen Thread auf!


Mi 30-06-2010 04:29:16
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.  |  Designed by STSoftware for PTF  |  © Czechnology 2007 - 2018  |  Deutsche Übersetzung durch phpBB.de