Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.
Albert Einstein


Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Zoom Prüfung Blümlinger 
Autor Nachricht

Registriert: 12/2018
Beiträge: 20
Studium: Bachelor Finanz- und Versicherungsm.
Mit Zitat antworten
Beitrag Zoom Prüfung Blümlinger
Hallo, hat jemand vielleicht Ana3 mündliche Prüfung als Zoom-meeting gehabt?


So 06-09-2020 19:31:10
Diesen Beitrag melden
Profil

Registriert: 10/2012
Beiträge: 20
Studium: Bachelor Technische Mathematik
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Zoom Prüfung Blümlinger
Das würde mich auch interessieren, hat vielleicht jetzt schon jemand eine Zoom Prüfung gemacht und möchte davon berichten?


Di 10-11-2020 11:55:32
Diesen Beitrag melden
Profil

Registriert: 10/2019
Beiträge: 21
Studium: Bachelor Finanz- und Versicherungsm.
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Zoom Prüfung Blümlinger
Ich hatte ein Zoom Prüfung. Ich bin da ein paar Minuten früher reingegangen, dann hat er mich reingelassen. Die Prüfung war ganz angenehm.
Ich war alleine, dauerte ungefähr 25-30min. Er fragt am Anfang nach dem Ausweis.

Ich habe ihm vorgeschlagen dass ich meinen Bildschirm übertragen kann und dann auf einem Whiteboard schreiben kann, aber wir haben beide nicht gewusst wie man das einstellt. Ich hab mir die Formeln dann einfach auf ein Blatt Papier aufgeschrieben, das nur für mich, und ihm hab ich sie aufgesagt.
Ist schon 2, 3 Wochen her aber soweit ich mich erinnern kann hat er mich das gefragt.

Angefangen mit Hausdorfdimension. Da hat er mich nicht ganz verstanden und dann nochmal nachgefragt, ich hab einfach nochmal alles gesagt dann hats gepasst. Ich glaub da haben wir noch ein bisschen darüber geredet, weiß aber nicht mehr was.

Dann die Frage was beim Hausdormaß im Rn interessant ist. Ich hab =Lebesguemaß gesagt.
Dann ob ich den Beweiß angeschaut habe. Das habe ich, und dann hab ich angefagen zu reden. Bis zum Punkt Hn(W)<1 mit der Folge von Kugeln, das wusste ich nicht so gut, dann hats er mir erklärt.
Das ganze hat dann schon eine Weile gedauert.
Dann noch Gauß, meine Def. war wieder unklar, habs wiederholt dann wars ok. Dann noch Beweis, wusste ich nicht.
Und das wars dann schon. Ich habe wegen guter schriftlicher Leistung dann eine ziemlich gute Note bekommen.

Ich glaub er fragt bei Online Prüfungen wahrscheinlich etwas weniger als sonst.


Mi 02-12-2020 23:12:53
Diesen Beitrag melden
Profil

Registriert: 11/2013
Beiträge: 20
Studium: Bachelor Technische Mathematik
Mit Zitat antworten
Beitrag Re: Zoom Prüfung Blümlinger
Hi!

Ich selbst hatte im Dezember eine Zoom-Prüfung beim Blue und wurde folgendes gefragt:

- Fourierreihen: Wo konvergieren sie? Da wollte er hören, dass sie in der L2-Norm unbedingt konvergieren für f aus L2(T). Ich hab seine Frage jedoch nicht verstanden und was Falsches gesagt. Dann sind wir auf den Satz von Carleson gekommen. Der hat gepasst. Dann kurz über pw. Konvergenz gesprochen und über die Konvergenz von f aus L1(T) im Intervall [x-delta,x+delta] von beschränkter Variation. Dann hat er mich gefragt, warum die Grenzwerte existieren und wollte hören, dass Funktionen von beschränkter Variation genau die Differenz zweier monotoner Funktionen ist und damit die GW existieren.
Ich hab mich ziemlich oft versprochen.

- Hausdorffmaß: Wozu eingeführt? (A: liefert Flächenmaß für glatte Flächen im R^n bzw. n-dimensionales Obeflächenmaß)
Dann erste Flächenformel. Da hab ich vergessen, was vor und nach der Formel mit dem Integral steht. Das hat ihm nicht gefallen, aber er hat mir dann 15-20 Min was dazu erklärt.
Dann noch die zweite Flächenformel, wo der Unterschied zur ersten ist (A: Satz von Sard und dass wir damit die Flächenformel für C1-Funktionen herleiten, die nicht notwendigerweise injektiv sind und deren Ableitungsmatrix nicht überall vollen Rang hat).
Dann Beweis Satz von Sard (konnte ich nicht).

Ich wurde ca. 1 h gefragt und bin durchgefallen, ABER auch selbst schuld, das sehe ich schon ein. Das Problem war, dass ich seine Fragen nicht verstanden hab, zu ungenau war und ziemlich viel vergessen habe (war auch sehr nervös, aber das müsste man nicht sein, er ist eigentlich ganz nett). Eventuell wäre ich sogar durchgekommen, hätte ich mehr bei Kapitel 4 gewusst, weil warum hätte er mich sonst noch gefragt.

Eine Freundin von mir wurde folgendes im November gefragt:

- Fourierreihen: allgemein + Dini-Test und Beweis
- HDM: allgemein + Flächenformeln, aber nur den Beweis der 2.
- Fixpunktsätze: Den zweiten FP-Satz von Brouwer (ich glaube, auch den Beweis) und die Sätze davor, also 7.2.2, 7.2.3, 7.2.5

Sie konnte alles und hat eine relativ gute Note bekommen. Die Prüfung dauerte bei ihr ca. 25 min.

Also ich denke, wenn man den Stoff gut kann oder jemand anderer im Slot nach einem wartet, dauert die Zoom-Prüfung nicht lange bzw. fragt er nicht so viel.


Do 14-01-2021 20:48:00
Diesen Beitrag melden
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.  |  Designed by STSoftware for PTF  |  © Czechnology 2007 - 2021  |  Deutsche Übersetzung durch phpBB.de